Aus dem Leben eines Abenteurers auf vier samtigen Pfoten!

Reiseimpfungen für die Katze

Wo bringe ich mein Tier unter, wenn ich verreise? Können sich Freunde, Verwandte oder Nachbarn um die Katze kümmern? Soll ich das Tier in einer Pension unterbringen oder ihm ein schönes Plätzchen in einem Tierhotel suchen?

Alle, die ein oder mehrere Haustier(e) haben – egal ob Hund, Katze, Vogel, Kanninchen u. s. w. -, und in den Urlaub fahren möchten, stellen diese Überlegungen an. Hunde in den Urlaub mitzunehmen ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Doch auch immer mehr Katzenbesitzer wollen während ihrer freien Tage, die sie außerhalb Deutschlands verbringen möchten, nicht auf ihre Samtpfote verzichten.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Doch bevor die Katze mit verreisen kann, muss festgstellt werden, ob ein ausreichender Impfschutz gegeben ist. Die Impfbestimmungen sind von Land zu Land sehr verschieden. Dennoch lassen sich Gemeinsamkeiten finden.

Tollwut
Katzen, die ihre Besitzer auf deren Reisen ins Ausland begleiten, müssen eine gültige Tollwut-Impfung vorweisen können. Diese wird im Heimtierausweis (siehe weiter unten!) aufgeführt und stellt die Wichtigste aller Reiseimpfungen dar.

Katzenseuche & Katzenschnupfen
Diese Impfungen sind nicht weniger bedeutsam als die Tollwut-Impfung. Sie sind in vielen Ländern Pflicht.

Wichtig, bitte beachten!
Nach dem Urlaub sollte die Katze unbedingt eine Wurmkur erhalten.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Bevor Du also mit Deiner Samtpfote ein paar entspannte Tage an Deinem Urlaubsort verbringen kannst, solltest Du unbedingt darauf achten, dass Deine Katze alle für die Reise notwendigen Impfungen erhalten hat. Sollte das Tier eine Nachimpfung benötigen, um wieder immun zu sein, muss diese vor dem Urlaub unbedingt erfolgen.

Wenn Du nicht weißt, welche Impfungen Dein Stubentiger benötigt, damit Du ungehindert und sicher mit ihm verreisen kannst, frage bei Deinem Tierarzt bzw. Deiner -ärztin nach. Er bzw. sie wird Dir sicherlich verlässlich Auskunft darüber erteilen können, ob Deine Katze noch geimpft werden muss oder ob ihr Impfschutz ausreichend ist.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Der EU-Heimtierausweis (blau)

Wer mit seiner Samtpfote verreist, der muss den EU-Heimtierausweis, den es beim Tierarzt gibt, unbedingt zu den übrigen Reiseunterlagen legen. Für Reisen innerhalb der EU ist dieses Dokument Pflicht. Welche Angaben werden im EU-Heimtierausweis gemacht?

  • Die Tätowierung der Katze
  • Die Nummer des Mikrochips der Katze
  • Die Impfung gegen die Tollwut

Die Tätowierung und die Mikrochipnummer einer Katze dient der Idendifizierung des Tieres.

 
Bitte beachte UNBEDINGT meine weiteren Hinweise zum Copyright. Danke!
RSS-Feed
Wenn Du die Beiträge (=Maunzer) abonnieren möchtest, dann klicke auf die Grafik "Follow meow...".
Um die Kommentare (=FanGemaunze) abonnieren zu können, klicke auf diesen Link: Kommentare abonnieren
PB-Logo
Ich bin stolz Dir an dieser Stelle das Pfoetchenblog-Logo vorstellen zu können. Du darfst es Dir gerne mitnehmen und auf Deinem Webblog einbinden. Weitere Informationen dazu kannst Du hier nachlesen.
Anfragen
Alle Anfragen, die dieses Katzenblog betreffen, bitte ausschließlich an diese E-Mail Adresse versenden: info@pfoetchenblog.de.
Alternativ kannst Du auch das Kontaktformular nutzen.
Blogger Relations Kodex
Der WWF
Einst lebten 100.000 Tiger auf dieser Erde. Heute gibt es nur noch 3.890 Exemplare dieser majestätischen Großkatze. Tiger sind eine vom Aussterben bedrohte Rasse. Raubbau, Wilderei und die Vernichtung ihres Lebensraumes tragen dazu bei, dass die Population der Großkatzen immer weiter sinkt.
Eine Spende kann helfen, den Tigern eine Zukunft zu schenken.