Aus dem Leben eines Abenteurers auf vier samtigen Pfoten!

Blog

Ausfall

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, ihr vermisst mich *traurig guck* Das tut mir auch sehr leid, aber leider kann ich zur Zeit nichts bloggen. Mama ist vollauf beschäftigt. Sie hat in ihrem Blog darüber berichtet. Papa ist im Krankenhaus und Mama muss sich alleine um Minidosie kümmern. Sie hat viel zu tun, leider. So bleibt ihr keine Zeit dazu, etwas online auf die Beine zu stellen. Sie sagt: „Die Gesundheit geht vor. Das Wichtigste ist jetzt, dass Papa wieder auf die Beine kommt.“ Und sie hat Recht! Darum, liebe Freunde, müsst ihr noch eine Zeitlang auf neue Beiträge verzichten. Seid nicht traurig, wir sind bald wieder da *feste nick*.

Blogpause

Hallo meine lieben online Freunde!

Mama hat mir aufgetragen, Euch auszumaunzen, dass wir eine kleine Blogpause einlegen werden. Papa hat Urlaub und Minidosie hat Ferien im Kindergarten, seine letzten Kindergartenferien. Mama, Papa und Minidosie möchten die freien Tage mit Ausflügen verbringen und Besuchen von z. Bsp. dem Sealife in Speyer oder dem Technik Museum, in das Minidosie wieder einmal möchte. Mama wird sicherlich über die Ausflüge berichten, aber nicht hier sondern auf ihrem Blog.

Ich wünsche Euch eine schöne und stressfreie Zeit! Wir, Mama und ich, sind bald wieder für Euch da. Vorgesehen ist der 11. August 2017. Bis dahin, ich weiß es ist lange, werdet ihr hier leider nichts Neues finden. Aber so eine Blogpause hat auch etwas Gutes: man kann wieder Kraft und Energie tanken und danach mit frischem Elan durchstarten.

Bis bald!

Mitteilung

Auch wenn hier mal Flaute herrscht, natürlich ist das Pfoetchenblog nach wie vor aktiv. Bis Beiträge erscheinen oder Kommentare beantwortet werden können, dauert es manchmal nur eine Weile.

Ich habe in den vergangenen Tagen drei E-Mails von LeserInnen bekommen, die nachgefragt haben, ob es denn bald wieder etwas Neues über Mikesch geben würde. Ich kann nur sagen: „Ja!“ Es wird immer etwas Neues über ihn zu erzählen geben. Nur manchmal dauert es eben etwas länger bis eine Geschichte es auf das Pfoetchenblog schafft.

Ich bin sicher, dass ihr Verständnis für Verzögerungen haben werdet und danke Euch dafür. Zu einer ausgedehnten Blogrunde kam ich auch erst vor ein/zwei Tagen nach laaanger Abstinenz.

Manchmal hat man zu wenig Zeit und zuviel zu tun.

Danke für die Glückwünsche

Nun ist mein Pfoetchenblog auf den Tag genau einen Monat online Ich habe bereits zwei Eintragungen in meinem Gästebuch Danke an Engel und Teufel und an die liebe Gabi (Die Katzenfreundwelt), die jeweils nette Zeilen hinterlassen haben Vielleicht werden im Lauf‘ der Zeit weitere liebe Einträge hinzu kommen? Das wäre schön

Mama und ich haben uns sehr über all‘ die netten Glückwünsche gefreut, die uns per E-Mail erreicht haben. Wir haben positives Feedback über mein neues online Revier erhalten. Das tat gut, nachdem Mama so viel Mühe, Zeit und Arbeit in das Pfoetchenblog investiert hat. Wir bedanken uns bei Allen, die per E-Mail gratuliert haben. Wir hoffen, dass es Euch auch weiterhin bei mir gefällt und dass ihr mein online Revier gerne bepfotelt.

Weiterlesen

Ein katztastisches „hello again“

Ihr habt also den Weg zu mir wieder gefunden Ach, ist das schön Euch wiederzusehen Ab Heute, 01. März 2017, bin ich hier auf www.pfoetchenblog.de online erreichbar Das Einrichten dieses Blogs war eine lange und äußerst schwierige Geburt Nun ist es aber geschafft und wir – also Mama und ich – hoffen, dass sich alle Mühen und Arbeit gelohnt hat Wir hoffen, dass es Euch hier genau so gut (vielleicht sogar noch besser!?) gefällt wie auf dem „alten“ Katzenblog

Was ist NEU hier?
Es gibt hier auf dem Pfoetchenblog Neuerungen. Welche das sind, erläutere ich nachfolgend kurz:

Der Pfoetchenblog Newsletter (=Pfoetchenpost)
Eine wichtige Neuerung ist sicherlich der Pfoetchenblog Newsletter, der von Mama auf „Pfoetchenpost“ getauft wurde. Über die Pfoetchenpost könnt ihr Euch hier näher informieren. Wer nichts verpassen möchte und immer auf dem Laufenden bleiben mag, dem sei ein Abo empfohlen, das jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Wahrung einer Frist wieder kündbar ist. Die Pfoetchenpost ist absolut fremdwerbefrei und natürlich kostenlos.

Wissen & Hilfe
Ein großes Kapitel innerhalb des Pfoetchenblogs ist „Wissen & Hilfe“. Es beinhaltet viele Unterseiten. Dort zu finden sind nützliche Informationen rund um die Katze, z. Bsp. Die Katze impfen, Die Bachblütentherapie, Urlaub mit der Katze.

Online Katzenshops
Auf dieser Blogseite sind Links und Kurzbeschreibungen zu online Katzenshops einzusehen. Bisher sind drei online Shops für Katzenbedarf (z. Bsp. Spielzeug, Tierhaarschmuck, Futternäpfe) aufgeführt. Der ein oder andere online Shop wird im Laufe der Zeit sicherlich noch hinzu kommen.

Weiterlesen

Banner

Bitte beachte die nachfolgenden Unterseiten zu dieser Blogseite. Sie zeigen Dir meine eigenen Banner sowie Banner fremder Webseiten. Ein Blick lohnt sich. Wenn Du möchtest, dann darfst Du Dir einen meiner Banner mitnehmen und diesen dann in Deinen Webblog integrieren. Weitere Informationen sowie die Bedingungen für die Mitnahme eines meiner Banner findest Du hier. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ansehen der Banner!

Kommentarregeln

Die Kommentarfunktion dieses Blogs soll der Ausgangspunkt für Diskussionen auf sachlicher Ebene darstellen. Um objektive Diskussionen sicherstellen zu können, behalte ich mir das Recht vor, die Kommentare nicht zu genehmigen (online zu stellen) bzw. zu löschen, die in meinen Augen einer neutralen Diskussion hinderlich sind.

Wichtiger Hinweis:
Bitte halte Abstand davon, Deinen von mir aus obengenanntem Grund nicht genehmigten (nicht online gestellten) oder gelöschten Kommentar noch einmal zu übersenden. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung eines von Dir abgegebenen Kommentars. Danke für Dein Verständnis.

Bitte behandle die Besucher dieses Blogs so, wie Du selbst gerne als Besucher auf fremden Blogs behandelt werden möchtest. Hinter den abgegebenen und auf dem Blog online gestellten Kommentaren verbergen sich Menschen, keine virtuellen Persönlichkeiten.

Natürlich findet auch hier das Recht auf die eigene Meinung Beachtung. Daher: versuche bitte niemals Deine Ansichten anderen Besuchern dieses Blogs aufzudrängen. Inhaltlich sollen die Kommentare frei sein von:

  • Werbung für Webseiten oder Dienste
  • Kommerziellem oder privatem Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Wahl- und Parteiwerbung aller Art
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Pornografischem Material sowie Obszönitäten
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Beleidigungen, Entwürdigungen u. s. w. von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter
  • Aufrufen zu u. a. Kampagnen und Demonstrationen aller politischen Richtungen
  • Beiträgen in fremden Sprachen
  • Veröffentlichungen von Anschriften, E-Mail Adressen und Telefonnummern
  • Veröffentlichungen von privatem Schriftverkehr (Briefe, E-Mails u. s. w.)
  • Spendenaufrufen

Hinsichtlich der oben genannten Richtlinien behalte ich mir das Recht vor, eingehende Kommentare zu prüfen, ehe sie durch mich veröffentlicht und somit auf dem Blog für die LeserInnen einsehbar sind.

Des Weiteren behalte ich mir bei Verstoß gegen die oben genannten Richtlinien das Recht vor, eingehende Kommentare zu bearbeiten, zu verschieben, zu schließen oder zu löschen. Eine Diskussion über nicht veröffentlichte oder gelöschte Kommentare findet in der Regel nicht statt.

!!! Jeder Kommentator ist für die von ihm publizierten Kommentare selbst verantwortlich !!!

Anmerkung:
Inhaltliche Änderungen und Ergänzungen dieser Richtlinien behalte ich mir vor.

Danke für Dein Verständnis.

Eigene Hinweise!

Eigene Texte und Inhalte:
Die hier auf dem Blog online gestellten Texte und Inhalte sind grundsätzlich mein Eigentum, es sei denn, sie sind explizit als fremde Texte und Inhalte gekennzeichnet. In der Regel erfolgt eine solche Kennzeichnung mit Angabe der Quelle, aus der die Texte und Inhalte bezogen wurden. Jede Art der Verwertung, Verbreitung und Vervielfältigung meiner Texte und Inhalte oder Teilen davon in gedruckten oder elektronischen Medien sowie im Internet ist grundsätzlich nicht gestattet.
Ausnahmen können gewährt werden, sofern es sich um Texte und Inhalte handelt, deren Copyright bei mir liegt. Diesen Ausnahmen muss jedoch unbedingt eine vorherige ausdrückliche und nur in schriftlicher Form erfolgte Zustimmung durch mich voraus gegangen sein. Bitte wende Dich hierfür an folgende E-Mail Adresse: info@pfoetchenblog.de oder nutze das Kontaktformular.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Texte und Inhalte dritter Personen:
Hier auf dem Blog können auch Texte und Inhalte dritter Personen erscheinen. In dem Fall werden die entsprechenden Texte und Inhalte unter Berücksichtigung des Urheberrechts von mir deutlich erkennbar gekennzeichnet; in der Regel geschieht dies mit Angabe der Quelle, aus der die entsprechenden Texte und Inhalte bezogen wurden. Des Weiteren findet vor jeder Veröffentlichung fremdbezogener Texte und Inhalte eine Korrespondenz mit dem jeweiligen Urheber statt, in der ich ausdrücklich um Genehmigung bitte, die entsprechenden Texte und Inhalte auf diesem Blog online stellen zu dürfen. Erst nach ausdrücklicher und eindeutiger Genehmigung – schriftlicher oder mündlicher Art – durch den jeweiligen Urheber werden fremdbezogene Texte und Inhalte hier auf das Blog gestellt.
Im Fall von fremdbezogenen Texten und Inhalten können keine Ausnahmen geschaffen werden, diese weiter zu reichen, da das Urheberrecht nicht bei mir liegt und nur mir – nach vorheriger schriftlicher Anfrage – die Erlaubnis erteilt wurde, entsprechende Texte und Inhalte veröffentlichen zu dürfen. Da in der Regel die Quelle angegeben ist, aus der bezogen wurde, darf ich Dich bitten, Dich mit Deinem Anliegen an den Urheber und Rechteinhaber zu wenden.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Eigene Bildmaterialien, Grafiken u. ä.:
Ausnahmslos alle Bildmaterialien hier auf diesem Blog, die aus meinem privaten Bilderarchiv entnommen wurden, werden von mir gekennzeichnet, um deutlich zu machen, dass das Copyright dieser Bildmaterialien bei mir liegt. Die Kennzeichnung erfolgt unter Zuhilfenahme eines entsprechenden Wasserzeichens.
Jede Art der Verwertung, Verbreitung und Vervielfältigung meiner mit dem oben beschriebenen Wasserzeichen versehenen Fotografien oder Teilen davon in gedruckten oder elektronischen Medien sowie im Internet ist grundsätzlich nicht gestattet.
Ausnahmen können gewährt werden. Diesen muss jedoch unbedingt eine vorherige ausdrückliche und nur in schriftlicher Form erfolgte Zustimmung durch mich voraus gegangen sein. Bitte wende Dich hierfür an folgende E-Mail Adresse: info@pfoetchenblog.de oder nutze das Kontaktformular.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Bildmaterialien, Grafiken u. ä. dritter Personen:
Hier auf dem Blog können auch Bildmaterialien, Grafiken u. ä. dritter Personen erscheinen. In dem Fall werden die entsprechenden Bildmaterialien, Grafiken u. ä. unter Berücksichtigung des Urheberrechts von mir deutlich erkennbar gekennzeichnet; in der Regel geschieht dies mit Angabe der Quelle, aus der die entsprechenden Bildmaterialien, Grafiken u. ä. bezogen wurden. Des Weiteren findet vor jeder Veröffentlichung fremdbezogener Bildmaterialien, Grafiken u. ä. eine Korrespondenz mit dem jeweiligen Urheber statt, in der ich ausdrücklich um Genehimung bitte, die entsprechenden Bildmaterialien, Grafiken u. ä. auf diesem Blog online stellen zu dürfen. Erst nach ausdrücklicher und eindeutiger Genehmigung – schriftlicher oder mündlicher Art – durch den jeweiligen Urheber werden fremdbezogene Bildmaterialien, Grafiken u. ä. hier auf das Blog gestellt.
Im Fall von fremdbezogenen Bildmaterialien, Grafiken u. ä. können keine Ausnahmen geschaffen werden, diese weiter zu reichen, da das Urheberrecht nicht bei mir liegt und nur mir – nach vorheriger schriftlicher Anfrage – die Erlaubnis erteilt wurde, entsprechende Bildmaterialien, Grafiken u. ä. veröffentlichen zu dürfen. Da in der Regel die Quelle angegeben ist, aus der bezogen wurde, darf ich Dich bitten, Dich mit Deinem Anliegen an den Urheber und Rechteinhaber zu wenden.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Bildmaterial von Pixabay:
Auf diesem Blog sind (auf den einzelnen Blogseiten wie auch in der Sidebar, als Favicon genutzt und in einigen meiner Blogbeiträgen) Bildmaterialien von Pixabay zu sehen. Ausnahmslos alle dieser von mir verwendeten und online gestellten Bildmaterialien dieser Internetplattform unterliegen der Creative Commons CCO Lizenz und sind frei von Urheberrechten. Hier ist das Downloaden und Verändern aller unter der oben genannten Lizenz online bereitgestellten Bildmaterialien erlaubt, ohne eine Quelle angeben zu müssen. Hier geht es zu den FAQ von Pixabay.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Zitate, Weisheiten, Sprüche etc.:
Ich weise ausdrücklich und in aller Deutlichkeit darauf hin, dass Zitate, Weisheiten, Sprüche etc., die hier auf dem Blog in Beiträgen und Ähnlichem in Erscheinung treten, nicht von mir persönlich verfasst wurden. Sofern bekannt werde ich den Autoren/die Autorin solcher Zitate, Weisheiten, Sprüche etc. angeben bzw. diese mit „unbekannt“ kennzeichnen.
Sollten Zitate, Weisheiten, Sprüche etc., die hier auf dem Blog in Beiträgen und Ähnlichem in Erscheinung treten, von mir persönlich verfasst worden sein, werde ich hierauf einen deutlichen Hinweis geben. Jede Art der Verwertung, Verbreitung und Vervielfältigung der von mir verfassten und entsprechend gekennzeichneten Zitate, Weisheiten, Sprüche etc. oder Teilen davon in gedruckten oder elektronischen Medien sowie im Internet ist grundsätzlich nicht gestattet.
Ausnahmen können gewährt werden. Diesen Ausnahmen muss jedoch unbedingt eine vorherige ausdrückliche und nur in schriftlicher Form erfolgte Zustimmung durch mich voraus gegangen sein. Bitte wende Dich hierfür an folgende E-Mail Adresse: info@pfoetchenblog.de oder nutze das Kontaktformular.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

!Nobody’s perfekt – auch ich bin es nicht!

Sollte ich trotz aller Vorsicht dennoch Texte, Textpassagen, Bildmaterialien, Grafiken etc. verwendet haben, die Rechte Dritter oder das Urheberrecht verletzen, bitte ich höflich um eine entsprechende Nachricht an info@pfoetchenblog.de. Das Kontaktformular kann ebenso für eine diesbezügliche Nachricht verwendet werden.

Wer es bevorzugt das persönliche Gespräch zu suchen, das ich favorisiere, dem sei meine Telefonnummer empfohlen: +49 68 98 – 75 98 81.

Zuvorkommend wäre es, wenn bei einer erstmaligen Kontaktaufnahme aufgrund vorgenannter Tatsache keine Kosten veranschlagt werden würden. Ich werde jeden Hinweis auf eine Urheberrechtsverletzung u. ä. absolut ernst nehmen und vorrangig behandeln. Ich versichere, dass zu Recht beanstandete Passagen unmittelbar nach Bekanntwerden dieser Tatsache berichtigt bzw. entfernt werden.

Niemand ist vollkommen. Ich bin bemüht, alle Verfehlungen, die hier auf dem Blog eventuell in Erscheinung treten, nach Bekanntwerden unverzüglich auszubessern bzw. zu entfernen.
Einen Anwalt zu beauftragen sollte nicht das vorrangige Ziel sein. Dies würde einen hohen Zeitaufwand nach sich ziehen und zur kostenpflichtigen Abmahnung führen. Der Fokus sollte auf einer einvernehmlichen Regelung zwischen Verursacher und Geschädigtem liegen.

Ein Wort zum Schluss:
Bitte suche immer den Kontakt zu mir. Hierfür stehen Dir drei Wege zur Verfügung:

  1. Telefonisch unter +49 68 98 – 75 98 81
  2. E-Mail an info@pfoetchenblog.de
  3. Über das Kontaktformular dieses Blogs

Ich kann Rechtsverletzungen nur dann wirksam entgegenwirken, wenn sie mir bekannt sind. Darum bin ich auf Deine Mithilfe angewiesen. Teile mir bitte unbedingt mit, welcher Verstoß auf diesem Blog vorliegt und ich werde den Fauxpas schnellstmöglich und zu aller Zufriedenheit beheben. Beachte hierbei bitte, dass ich eingehende Hinweise auf eine Urheberrechtsverletzung u. ä. zunächst prüfen werde, bevor ich Abhilfe schaffen werde.

Wichtige Informationen

Die nachfolgenden Informationen betreffen die Gewinnspiele, die auf dem Blog stattfinden. Es ist wichtig, dass Du sie Dir durchliest bevor Du an einem der Gewinnspiele teilnimmst. Danke.

I. ALLGEMEINES

Was gibt es zu gewinnen?
Verlost wird Leck’res und Schönes für Vier- & Zweibeiner. Zum Beispiel Katzenfutter, Katzenspielzeug (z. Bsp. Mäuse, Bälle, Angeln, Baldrianprodukte) für die Vierbeiner sowie Naschereien und (katzige!) Accesoires (z. Bsp. Schlüsselanhänger) für die Zweibeiner. Manchmal kann man hier auch einen Gutschein ergattern (z. Bsp. vom CatSiMo Katzenshop).

Zustand der Artikel
Die zum Gewinn ausgeschriebenen Artikel sind natürlich ungebraucht und gehen dem Gewinner stets in der Originalverpackung (OVP, sofern vorhanden!) zu. Werden größere Produkte verlost, wie z. Bsp. eine Catit Design Senses Spielschiene, werden diese auf ihre Vollständigkeit, Funktionalität sowie Schadensfreiheit hin überprüft. Dabei muss die OVP vorsichtig geöffnet werden. Nach Überprüfung wird das jeweilige Produkt  jedoch wieder ordentlich und sorgfältig in die OVP gepackt.

Auswahl der Gewinne
Die Produkte, die hier verlost werden, werden stets mit Liebe und größter Sorgfalt ausgesucht. Sie werden extra für das jeweilige Gewinnspiel bezogen. Einige Produkte stammen auch von sehr netten Sponsoren. Ein Beitrag (=Maunzer), der ein Gewinnspiel zum Inhalt hat, wird wie folgt gekennzeichnet:

Es kann jedoch auch vorkommen, dass ich (Malina) ein Gewinnspiel starte. Dies kann beispielsweise dann der Fall sein, wenn ich etwas rezensiere (z. Bsp. ein Buch, ein Film), wonach mir ein Exemplar für ein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt wird. In diesem Fall wird der Beitrag (=Maunzer) wie folgt gekennzeichnet:

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

II. ANMELDUNG & FRIST

Anmeldung
Wer an einem Gewinnspiel teilnehmen möchte, der muss einen Kommentar unter den Gewinnspiel-Beitrag (=Maunzer) setzen. In diesem notiert er ggf. auch die Lösung der im Gewinnspiel gestellten Aufgabe (siehe Abschnitt „Frist“).
Ist die Lösung korrekt, landet der Teilnehmer im Lostopf. Ist die Lösung nicht korrket, wird dieser Teilnehmer vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Möchte ein Kommentator einen Gewinnspiel-Beitrag (=Maunzer) kommentieren jedoch nicht an dem jeweiligen Gewinnspiel teilnehmen, so muss er dies in seinem Kommentar deutlich zum Ausdruck bringen.

Jeder, der an einem Gewinnspiel teilnehmen möchte, darf sich am betreffenden Gewinnspiel nur einmal anmelden. Ein doppeltes Kommentar wird nicht zweifach gewertet. Der entsprechende Kommentator taucht daher in der Teilnehmerliste, die im Auslosungspost veröffentlicht wird, auch nur einmalig auf.

Frist
In den einzelnen Gewinnspiel-Beiträgen (=Maunzern) wird stets eine Frist angegeben bis zu der eine Anmeldung möglich ist. Manchmal, das ist aber keine Regelmäßigkeit, wird eine Aufgabe gestellt, die es zu erfüllen gilt, um sich für das jeweilige Gewinnspiel zu qualifizieren.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

III. ANMELDESCHLUSS & AUSLOSUNG

Anmeldeschluss
Sobald die jeweilige Frist abgelaufen ist, wird ein Beitrag (=Maunzer) über das Ende des betreffenden Gewinnspieles veröffentlicht, in dem auch die Teilnehmer aufgelistet werden.

Auslosung
Entweder erfolgt bereits darin die Auslosung und somit Bekanntgabe des Gewinners oder es wird ein weiterer Beitrag (=Maunzer) veröffentlicht, in dem die Auslosung dokumentiert und die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt.

Verfahren
Die Auslosung des Gewinners erfolgt per Zufallsgenerator. Das Ergebnis des Generators wird zu Dokumentationszwecken natürlich veröffentlicht. Jeder Teilnehmer erhält eine Losnummer (LN). Der erste Kommentator erhält die LN 1, der zweite Kommentator die LN 2, der dritte Kommentator die LN 3, u. s. w.

Beispiel
Am Gewinnspiel „XY“ beteiligen sich insgesamt 12 Personen. Der Zufallsgenerator wird mit den Zahlen von Min 1 bis Max 12 gefüttert. Mit Klick auf „Generate“ spuckt er ein zufälliges Ergebnis aus. Hier die Zahl 5. Der Teilnehmer mit der LN 5 – der neunte Kommentator also – hat gewonnen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

IV. GEWINNBENACHRICHTIGUNG

Wie erfahre ich, dass ich gewonnen habe?
Neben der Veröffentlichung des Gewinners hier auf dem Blog wird zusätzlich stets eine Email an den Gewinner verschickt, der dadurch noch einmal auf direktem Wege über seinen Gewinn und ggf. über den weiteren Verlauf (z. Bsp. Versand) informiert wird. Der Gewinner wird in dieser E-Mail darum gebeten, seine Adresse² preis zu geben, damit der Gewinn verschickt werden kann. Hierfür wird dem Gewinner künftig (gilt ab 17. April 2017 unbefristet) eine Frist von 14 Tagen gesetzt. Meldet sich der Gewinner innerhalb der ihm gesetzten Frist nicht, so ist sein Anspruch auf den Gewinn erloschen und es wird erneut gelost.

Bei bekannten Adressen – ich bewahre jede Anschrift auf – frage ich per E-Mail zur Sicherheit nach, ob die Adresse weiterhin die aktuelle ist und bitte um Rückmeldung binnen der oben angegebenen Frist. Auch in diesem Fall erlöscht der Anspruch auf den Gewinn sollte sich der Angeschriebene nicht innerhalb von 14 Tagen zurückmelden.

Danke für Dein Verständnis

Um Missverständissen und Unklarheiten aus dem Weg zu gehen, bitte nur dann an den Gewinnspielen teilnehmen, wenn sichergestellt werden kann, dass die oben genannte Frist von 14 Tagen auf jeden Fall eingehalten werden kann. Natürlich ist eine Rückmeldung auch telefonisch (Telefonnummer siehe Impressum) oder über das Kontaktformular möglich.

²Die Adressdaten bleiben unter Verschluss (in meinen Unterlagen) und werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben oder im Internet veröffentlicht, auch soziale Netzwerke (z. Bsp. Twitter, Facebook) sind hier mit inbegriffen.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

V. LIEFERUNG & VERSAND

Wie kommt der Gewinn bei mir an?
Das Versenden des Gewinns erfolgt nach Möglichkeit immer binnen weniger Tage nach Gewinnbenachrichtigung. Sollte es hierbei jedoch unvorhergesehen zu Verzögerungen – z. Bsp. aufgrund privater Umstände – kommen, wird der Gewinner darüber per E-Mail informiert.

Mit welchem Paketdienst wird verschickt?
Es wird stets mit DHL versendet. Die Sendungsnummer (SeNu), die beim Abschicken eines Pakets ausgegeben wird, wird stets – in den meisten Fällen unmittelbar nach Aufgabe des Pakets – per E-Mail an den Gewinner weitergeleitet. Das Paket kann dann vom heimischen PC aus unter diesem Link nachverfolgt werden.

Wird nur innerhalb Deutschlands versendet?
Nein! Die Gewinne werden innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz versendet.

!!!Für die Österreicher und die Schweizer LeserInnen gibt es dennoch etwas Wichtiges zu beachten!!! Manchmal gibt es hier auch Gewinnpakete oder Produkte zu gewinnen, die von dritten Personen bereitgestellt UND zudem auch an den Gewinner versand werden. Hier kann ein Versand in die Schweiz oder nach Österreich leider nicht garantiert werden.

Wenn ein Gewinn nicht nach Österreich und in die Schweiz versendet werden kann, wird ein Hinweis darauf im betreffenden Gewinnspiel-Beitrag (=Maunzer) gegeben sein. In der Regel mit dem Zusatz: „Kein Versand nach Österreich und in die Schweiz.“

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Eine Bitte zum Schluss

Wenn der Gewinner dazu bereit ist, dann freue ich mich immer über Bilder, die ich – natürlich nur mit vorheriger Genehmigung durch den Urheber! – gerne auch veröffentlichen würde. Die Bilder bitte per E-Mail an info@pfoetchenblog.de senden; nach Möglichkeit völlig unbearbeitet. Danke.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Wichtiger Hinweis:
Ich behalte mir das Recht vor, diese Informationen abzuändern bzw. ggf. anzupassen. Alle, die sich an einem meiner Gewinnspiele beteiligen, erklären sich ausdrücklich mit den vorgenannten Bedingungen einverstanden.

Danke für Dein Verständnis.

Beitragsbilder

Natürlich werden (fast) alle der hier auf dem Blog veröffentlichten Beiträge (=Maunzer) mit Fotos gerahmt. Nicht alle Schnappschüsse sind geeignet dazu, online zu erscheinen, aber für die Bilder, die hier auf dem Blog veröffentlicht werden, gilt folgendes:

„Personen, die auf den Bildern sind, werden unkenntlich gemacht, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung der betreffenden Person vor, das Bild im Original veröffentlichen zu dürfen. Dies gilt insbesondere für fremde Personen, die versehentlich mitfotografiert werden. Aber auch Familienmitglieder, allen voran mein Sohn (=Minidosie), werden auf Fotos, die hier auf dem Blog veröffentlicht werden, stets unkenntlich gemacht. Dies dient dem Schutz der einzelnen Person.“

Danke für Dein Verständnis.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Beitragsbilder, bei denen das Copyright bei mir liegt, werden mit einem Wasserzeichen, das dies aussagt, gekennzeichnet. Das Wasserzeichen trägt den Text „© by www.pfoetchenblog.de“ und zeigt eine Katzengrafik (Stand: 09. März 2017).

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Ab dem 01. Juli 2017 werden zwei neue Wasserzeichen verwendet. Sie zeigen deutlich an, dass das Copyright bestimmter Bilder bei mir liegt.

Wasserzeichen I

Wasserzeichen II

Die Farbe der Wasserzeichen kann variieren, je nachdem ob der Hintergrund hell oder dunkel ist. Bitte beachte meine Hinweise zum Copyright. Danke!

 
Bitte beachte UNBEDINGT meine weiteren Hinweise zum Copyright. Danke!
Auf Kurs

Der Pfoetchenblog Newsletter ist da! Mehr über die "Pfoetchenpost" erfährst Du hier.
Wenn Du die Pfoetchenpost per E-Mail erhalten magst, gib' (D)eine gültige E-Mail Adresse ein und klicke auf "abonnieren".
Um Deine Anmeldung zur Pfoetchenpost abzuschließen, auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken. Fertig!

RSS-Feed
Wenn Du die Beiträge (=Maunzer) abonnieren möchtest, dann klicke auf die Grafik "Follow meow...".
Um die Kommentare (=FanGemaunze) abonnieren zu können, klicke auf diesen Link: Kommentare abonnieren
PB-Logo
Ich bin stolz Dir an dieser Stelle das Pfoetchenblog-Logo vorstellen zu können. Du darfst es Dir gerne mitnehmen und auf Deinem Webblog einbinden. Weitere Informationen dazu kannst Du hier nachlesen.
Anfragen
Alle Anfragen, die dieses Katzenblog betreffen, bitte ausschließlich an diese E-Mail Adresse versenden: info@pfoetchenblog.de.
Alternativ kannst Du auch das Kontaktformular nutzen.
Blogger Relations Kodex
Gedenken
Du hast Dein geliebtes Tier verloren? Deine Trauer ist unendlich und Deine Sehnsucht nach Deinem Vierbeiner unermäßlich? Dann hast Du auf Benigo die Möglichkeit, Deiner tiefen Trauer Ausdruck zu verleihen (einfach das Logo anklicken).
Der online Tierfriedhof von benigo.de
Benigo - online Tierfriedhof & Gedenkstätte. Hier hast Du die Möglichkeit einen Nachruf online zu stellen; kostenlos. Dabei ist es gleich, um welches Tier (ob Pferd, Hund oder Katze) es sich handelt. Weitere Informationen.
Katzlender
November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Der WWF
Einst lebten 100.000 Tiger auf dieser Erde. Heute gibt es nur noch 3.890 Exemplare dieser majestätischen Großkatze. Tiger sind eine vom Aussterben bedrohte Rasse. Raubbau, Wilderei und die Vernichtung ihres Lebensraumes tragen dazu bei, dass die Population der Großkatzen immer weiter sinkt.
Eine Spende kann helfen, den Tigern eine Zukunft zu schenken.
CatButtons
Gutscheinaffe - Weltkatzentag
Cat-Shop
Du bist auf der Suche nach artgerechtem Spielzeug für Deine Katze? Es darf ruhig etwas ausgefallener sein? Dann bist Du bei Manuela Filzmaier genau an der richtigen Stelle. Klicke auf das Banner und Du gelangst direkt zum online Katzenshop.
Ob Catnip & Co., Spielmäuse oder Spielangeln - bei Manuela gibt's das Alles und noch viel mehr (z. Bsp. Bachblüten, Katzenmöbel, Geschenke) zu günstigen Preisen. Reinschauen lohnt sich!
Katzionen
Katzchiv