Aus dem Leben eines Abenteurers auf vier samtigen Pfoten!

Vermisst! Wo ist Mimi?

Stand: Oktober 2016
(erschienen auf dem vorherigen Katzenblog, das nicht mehr existent ist)

Ich habe über Mimi einen Beitrag verfasst und online gestellt. In der Hoffnung, dadurch etwas dazu beitragen zu können, dass Mimi gefunden wird. Aber die süße Mimi wird noch heute vermisst. Leider blieb die Suche nach ihr bis Heute erfolglos.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Original-Beitrag aus Oktober 2016

Mimi, das die die Katze von Betty und die Autorin des schönen Blogs Pfotenabenteuer, der unter diesem Link zu finden ist. Seit nunmehr über sechs Wochen wird Mimi vermisst. Ihre Mama Betty, deren Schwester und alle, die Mimi lieb haben, vermissen ihre Katze schmerzlich. Niemand weiß, wo sie ist. Im Heimatort von Betty wurden Plakate angebracht, Anzeigen in der Zeitung geschaltet, Tierheime informiert sowie Tierärzte, auch der Katzenschutzbund hat eine Anzeige auf seiner Webseite geschaltet – ohne Erfolg! Von Mimi fehlt jede Spur.

Es gab Hinweise, doch diese liefen nach dem Aufflackern von Hoffnung immer wieder ins Leere. Nervenaufreibend für Mimis liebende Familie, die für eine gesunde Rückkehr ihres Tieres beten. Ungewissheit darüber, was mit dem geliebten Haustier geschehen ist, ist wohl das Unerträglichste, das es geben kann.

Ich möchte mit diesem Artikel ein wenig mithelfen, Mimi wieder zu finden. Wer weiß, in der Bloggerwelt geschehen manchmal die unglaublichsten Wunder. Mimi, unsere süße Zuckermaus, wo steckst Du nur!? Wir, allen voran Deine Dich so liebende Familie, vermissen Dich schmerzlich; Du fehlst sehr. Bitte, komm‘ zurück! Gesund und munter, wie eh‘ und je. Damit es bald wieder Bilder wie diese geben kann:

Solle Jemand Hinweise geben können, der wende sich bitte an den Kontakt auf Mimi’s Webseite. Danke!

 
Bitte beachte UNBEDINGT meine weiteren Hinweise zum Copyright. Danke!
RSS-Feed
Wenn Du die Beiträge (=Maunzer) abonnieren möchtest, dann klicke auf die Grafik "Follow meow...".
Um die Kommentare (=FanGemaunze) abonnieren zu können, klicke auf diesen Link: Kommentare abonnieren
PB-Logo
Ich bin stolz Dir an dieser Stelle das Pfoetchenblog-Logo vorstellen zu können. Du darfst es Dir gerne mitnehmen und auf Deinem Webblog einbinden. Weitere Informationen dazu kannst Du hier nachlesen.
Anfragen
Alle Anfragen, die dieses Katzenblog betreffen, bitte ausschließlich an diese E-Mail Adresse versenden: info@pfoetchenblog.de.
Alternativ kannst Du auch das Kontaktformular nutzen.
Blogger Relations Kodex
Der WWF
Einst lebten 100.000 Tiger auf dieser Erde. Heute gibt es nur noch 3.890 Exemplare dieser majestätischen Großkatze. Tiger sind eine vom Aussterben bedrohte Rasse. Raubbau, Wilderei und die Vernichtung ihres Lebensraumes tragen dazu bei, dass die Population der Großkatzen immer weiter sinkt.
Eine Spende kann helfen, den Tigern eine Zukunft zu schenken.