Aus dem Leben eines Abenteurers auf vier samtigen Pfoten!

Ich war eine Wohnungskatze

Stand: Juni 2014
(erschienen auf dem vorherigen Katzenblog, das nicht mehr existent ist)

Das mir von Tasso e. V. kostenfrei zugesandte Informationsmaterial wurde von mir an verschiedenen Stellen ausgelegt und Freunden in die Hand gedrückt. Ich habe mir dadurch erhofft, mehr Aufklärungsarbeit leisten zu können.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Diese Aktion richtete sich an Besitzer von Wohnungs- sowie Freigängerkatzen und informierte darüber, wie wichtig es ist sein Tier – Freigänger und Wohnungskatze! – zu kennzeichnen und registrieren zu lassen, denn Katzen laufen 10 Mal häufiger weg als Hunde. Fehlt bei einem Tier die entsprechende Kennzeichnung bzw. Registrierung, dann kann das entlaufene Tier seinem Besitzer nicht mehr zugeordnet werden und endet in einem Tierheim. In Deutschland sind nur etwa 20 Prozent der Katzen registriert. In anderen Worten: 4 von 5 werden ihr Heim nicht mehr wiedersehen. Registrierte sowie gekennzeichnete Tiere, die ihrem Besitzer entlaufen sind, können von Tasso e. V. zu diesem zurückgebracht werden.

————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

 
Bitte beachte UNBEDINGT meine weiteren Hinweise zum Copyright. Danke!
RSS-Feed
Wenn Du die Beiträge (=Maunzer) abonnieren möchtest, dann klicke auf die Grafik "Follow meow...".
Um die Kommentare (=FanGemaunze) abonnieren zu können, klicke auf diesen Link: Kommentare abonnieren
PB-Logo
Ich bin stolz Dir an dieser Stelle das Pfoetchenblog-Logo vorstellen zu können. Du darfst es Dir gerne mitnehmen und auf Deinem Webblog einbinden. Weitere Informationen dazu kannst Du hier nachlesen.
Anfragen
Alle Anfragen, die dieses Katzenblog betreffen, bitte ausschließlich an diese E-Mail Adresse versenden: info@pfoetchenblog.de.
Alternativ kannst Du auch das Kontaktformular nutzen.
Blogger Relations Kodex
Der WWF
Einst lebten 100.000 Tiger auf dieser Erde. Heute gibt es nur noch 3.890 Exemplare dieser majestätischen Großkatze. Tiger sind eine vom Aussterben bedrohte Rasse. Raubbau, Wilderei und die Vernichtung ihres Lebensraumes tragen dazu bei, dass die Population der Großkatzen immer weiter sinkt.
Eine Spende kann helfen, den Tigern eine Zukunft zu schenken.